Unsere italienischen Nachbarn sind unsere Freunde.

Wir verdanken den Italienern so viel… nicht nur Kaffee und Vino – sondern insgesamt das italienische Lebensgefühl mit seiner offenen Fröhlichkeit, der genussvollen Lebensart, dem herzlichen Miteinander.
Italien ist eines der Länder weltweit, die am stärksten von der Corona-Krise betroffen sind. Viele Menschen stecken in einer ganz fürchterlichen Notsituation.

Deshalb wollen wir helfen!

Nach wie vor fehlt es in Krankenhäusern und Arztpraxen am Allernötigsten: Schutzmasken, Desinfektionsmittel und Beatmungsgeräten. Wenn unsere italienischen Nachbarn nach Wochen der Isolation hoffentlich bald wieder Schritt für Schritt ihr soziales Leben aufnehmen, brauchen die Menschen ebenfalls Masken, um nicht eine neue Infektionswelle zu riskieren.

Daher haben wir, Hansjörg Künzel und Elke Menzel, die Initiative
„To Italy with Love“ gegründet – unser Herzensprojekt.

Was wir genau vorhaben?

Über verschiedene Großhändler konnten wir bereits eine erste Ladung Atemschutzmasken und Desinfektionsmittel erwerben. Am 21. und 22. April  sind in Umbrien insgesamt 14.000 Masken von Hansjörg Künzel persönlich an die Bürgermeister von Marciano und Perugia sowie den verantwortlichen Stadtrat für Schutz und Sicherheit übergeben worden und werden von ihnen weiter an die Krankenhäuser verteilt. Auch Privatleute haben wir mit Masken versorgt, sodass auch sie geschützt sind.

Der Bedarf ist immer noch immens groß. Für Mitte Mai ist die nächste Fahrt nach Italien geplant – mit einer großen Ladung an Masken, Handschuhen und Desinfektionsmitteln.

Wie wir sicherstellen, dass Ihre Spenden auch wirklich gut ankommen?

Wir selbst haben ein zweites Zuhause in Italien gefunden – und sind vor Ort persönlich in Kontakt mit Krankenhäusern, Ärzten und Bürgermeistern, hauptsächlich in der Lombardei, der Emilia-Romagna, der Toskana und in Umbrien. Wir garantieren persönlich dafür, dass Ihre Spende ausschließlich für den Erwerb medizinischer Mittel verwendet wird und werden diese auch direkt an die Empfänger übergeben. Alle sonstigen Aufwände – Organisation, Logistik, Fahrtkosten etc. – werden von uns selbst getragen.

Wir freuen uns sehr, dass sich bereits spontan die ersten Spender und Unterstützer zusammengefunden haben, die den Start dieses Projektes möglich gemacht haben.

An alle, die sich jetzt auch angesprochen fühlen und ebenfalls unsere italienischen Nachbarn unterstützen möchten, bitte machen Sie mit!!

Hier unsere Kontaktdaten – und für Kurzentschlossene das Spendenkonto.

Ein herzliches GRAZIE MILLE –
Ihre Elke Menzel & Hansjörg Künzel

Kontakt:
Dr. Hansjörg Künzel
+49 (0)172 9705000
h.kuenzel@to-italy-with-love.com

Spendenkonto:
TO ITALY WITH LOVE
IBAN: DE02501203830046127023
BIC: DELBDE33XXX
Betreff: Spende für Italien

Eindrücke

Spender:

Lisa Alric-Schnee
Andrew Bannon
Susanne Bayer
Tim Bechtl
Amir Borenstein
Jessica Bossert
Klaus Brecht
Dr. Uwe und Barbara Büchner
Jürgen Cornelius
Dr. Claudia Drews
Stefan Garstecki
Anke Gillner
Petra Hüttermann & Tom Heim
Christian John
Christine, Peter & Dr. Alexander Kappes
Pirjo, Laleh & Babak Kazemi
Alexandra Kolb
Dirk König
Peter Köwing
Monika Kreilinger
Agneta & Clemens Lansing
Linda Märkl
Dr. Carolin und Dr. Manuel Menzel

Axel & Susann Meise
Burim Morina
Thomas Nestler und Madelon Jord
Natasha Dr. Doslik & Uwe Neugebauer
Yorn Nikolay
Carina & Farid El-Nomany
Sonja Peters
Frank Pfeifer
Manuel Pfeiffer
Roland Pfeiffer
Michael Radermacher
Alexandra und Alex Reus
Rotary Club München Ost
Rotary Club Wien-Mozart
Dr. Norbert Schäfer
Joram & Nathalie Scher
Elke Schuldt
Felix Spanke
Nikola und Frieder Spieth
Peter Spieth
Michael Staudinger
Petra Tisch
Alexander Voelkel
Jasper Walther
Maike Lisa Weiss
Benjamin Wolf